Lotteriebetrug

18/09/2019
Seit einiger Zeit erhält die Spanische Botschaft in Bern zahlreiche Anrufe und Briefe von Personen in der Schweiz in Zusammenhang mit dem Missbrauch des Firmennamens der spanischen Lotterie für betrügerische Zwecke.
Verbrecherbanden verschiedener Nationalitäten teilen ihren potenziellen Opfern, die sie zufällig in Telefonverzeichnissen von verschiedenen Ländern finden -darunter auch die Schweiz- mit, dass sie eine grosse Menge Geld gewonnen haben. Um diesen Preis beziehen zu können, müssten die "Gewinner" jedoch im Voraus einen bestimmten Betrag für Steuern, Bank- und Versandkosten, usw. bezahlen. Die Verbrecher fälschen dafür Namen, Unterschriften und Formulare verschiedener Banken.
 
Um aber tatsächlich einen Preis der spanischen Lotterie zu gewinnen, muss man an einer Ziehung teilgenommen haben. Seit 2013 gibt es eine spezielle Steuer von 20% auf Lotteriepreisen, die einen steuerfreien Betrag übersteigen(20'000 Euro im Jahr 2019 und 40'000 Euro im Jahr 2020). Diese Steuer muss sowohl von Personen  mit steuerlichen Wohnsitz in Spanien als auch von Personen mit steuerlichen Wohnsitz im Ausland bezahlt werden. Die Spanische Botschaft empfiehlt den Personen, die ein Schreiben mit den oben erwähnten Merkmalen erhalten haben, Folgendes:
- Überweisen Sie kein Geld, senden Sie keine Kopien von Ausweisen und geben Sie keine Informationen über Ihre Bankdaten oder Kreditkarten.
- Wenn Sie glauben, dass Sie Opfer eines Betrugs geworden sind, können Sie bei der Polizei Ihres Wohnorts Anzeige erstatten.
Sie können den erhaltenen Brief auch der Spanischen Botschaft in Bern zukommen lassen, die ihn den zuständigen Behörden in Madrid weiterleiten wird. Die Spanische Botschaft macht Sie jedoch darauf aufmerksam, dass sie Sie in dieser Angelegenheit weder vertreten, noch an Ihrer Stelle Klage einreichen, noch Sie für eventuell getätigte Zahlungen entschädigen kann.
 
Für weitere Informationen:
 

Twitter@EmbEspSuiza

  • 06 jun @EmbEspSuiza * Unsere Wissenschaftler arbeiten in einem Wettlauf gegen die Zeit auf der Suche nach einem SARS-CoV-2-Impfstoff. Heu… https://t.co/KkmPiUr4Oh
  • 06 jun @EmbEspSuiza * Nos scientifiques travaillent dans une course contre la montre à la recherche d'un vaccin contre le SARS-CoV-2. Auj… https://t.co/ADPKJpudhm
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH What are the measures eased on June 6? And what is still applicable? https://t.co/mPVYYcNDCb
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH Quali sono i rallentamenti dell'6 giugno? E cosa rimane importante? https://t.co/vcTiHAsXWa
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH Quels sont les assouplissements à partir du 6 juin? Et qu'est-ce qui reste important? https://t.co/8CSdnNV
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH Welches sind die Lockerungen am 6. Juni? Und was bleibt weiterhin wichtig? https://t.co/AvnvuBccO2
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH #Coronavirus #COVID19 USCHIA ANS PROTEGIN NUS PROTECT YOURSELF AND OTHERS https://t.co/KJ5KDNw61l
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @BAG_OFSP_UFSP: #CoronaInfoCH #Coronavirus #COVID19 SO SCHÜTZEN WIR UNS VOICI COMMENT NOUS PROTÉGER COSÌ CI PROTEGGIAMO https://t.co/Fx0
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @SpainMFA: 🤔 How does #Conecta work? ⤵️ With a simple call, #professionals who need to make essential trips to and from #Spain for #bus…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @SpainMFA: #Conecta is a tool developed by @SpainMFA to promote professional international #mobility. With this service we aim to suppo…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @MAECgob: Con el servicio de atención telefónica #Conecta, @MAECgob busca facilitar los desplazamientos internacionales de empresarios,…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @MAECgob: 🤔¿Cómo funciona #Conecta?⤵️ Con una llamada, los profesionales que deban realizar viajes esenciales desde y hacia #España pued…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @MAECgob: #Conecta es un servicio desarrollado por el @MAECgob para facilitar la #movilidad internacional y apoyar a la economía español…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @MAECgob: El personal del @MAECgob, la ministra @AranchaGlezLaya y la SEAEIC @cristinagallach guardan, en las sedes del M°, un min. de s…
  • 05 jun @EmbEspSuiza * RT @MAECgob: No son solo diez días de luto oficial, no es únicamente un minuto de silencio. Es nuestro recuerdo, HOY y SIEMPRE, a todas las…
  • Sede Electrónica
  • Embajadas y Consulados
  • Atlas Redes Sociales
  • Página de Participación Ciudadana
  • Página Portal de Transparencia
  • Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Pechuán
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tel: +34 91 379 17 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tel: +34 91 583 81 00 / 01
    Fax: +34 91 583 83 10 / 11
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores, Unión Europea y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación, Diplomacia Pública y Redes
Premio Ciudadanía 2016
Premio Ciudadanía 2016