Spanien ganz vorne bei medizinischer Nothilfe weltweit

​Das neue spanische Emergency  Medical Team (EMT) kann im humanitären Krisenfall in weniger als 72 Stunden an jedem Ort der Welt zum Einsatz kommen.

11.06.2018
​Seit dem 31. Mai 2018 steht das sogenannte START- Projekt - Spanish Technical Aid Response Team- der Spanischen Agentur für internationale Entwicklungszusammenarbeit (AECID) für internationale Noteinsätze zur Verfügung. Mit der Aufnahme des START ist Spanien nun neben Großbritannien eines von nur zwei Ländern in Europa, die über ein EMT des Level 2 verfügen. Nur 7 Staaten weltweit besitzen Notkrankenstationen mit vergleichbaren Konditionen.
 
Das Start-Team ist in der Lage, binnen 48 Stunden 65 Personen zu mobilisieren, darunter über 40 medizinische Fachkräfte aus den staatlichen spanischen Gesundheitseinrichtungen sowie Experten für Logistik und Koordination. Zur materiellen Ausstattung des Teams gehören ein OP-Saal und ein Krankenhaus mit einer Kapazität von 20 Betten, das über alle Ressourcen für einen unabhängigen Betrieb verfügt.  Zwischen 150 bis 200 Patienten können hier täglich betreut werden, 150 Essen, Frühstück und Abendessen  ausgegeben und die Bevölkerung mit bis zu 5000l Wasser in der Stunde versorgt werden, die aus einem Gerät mit Ultrafilterung stammen, das jede START-Mission mit sich führt.
 
Vier Jahre dauerte die materielle Ausgestaltung dieses Projekts, das aus der Emergency Medical Teams (EMT) Initiative heraus entstand. Dieser 2013 von der Weltgesundheitsorganisation WHO gegründete Organismus verfolgt das Ziel, Im Falle von Katastrophen gewisse Reaktionsstandards bereitzuhalten, um bei der Versorgung der betroffenen Bevölkerung eine einheitliche Qualität sicherzustellen.
 
Einer der Gründe, die AECID 2014 zu dem Entwurf des START- Projektes bewegten, lag in der Erfahrung der Hilfskräfte nach dem Erdbeben in Haiti und ihren Klagen über eine fehlende Vorplanung und schlechte Qualität bei der Versorgung der Geschädigten. Mit der offiziellen Anerkennung seitens der WHO und der EU-Kommission bei einer Feier im vergangenen Mai in der Nationalen Schule für Zivilschutz in Madrid fand dieses Vorhaben nun seinen ersten Höhepunkt.
 

Twitter@EmbEspAlemania

  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @SpainMFA: #MSC2019: @JosepBorrellF participates in the #Munich Security Conference, a key forum on international security that brings t…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @JosepBorrellF: Con @georgesoros en #Múnich, intercambiando impresiones acerca de #migración, los desafíos que enfrenta #Europa y el fut…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @MAECgob: El SG adjunto de @UN_OCT Vladimir Voronkov, acompañado del presidente del Comité contra el #Terrorismo de @ONU_es (#CTC) Gusta…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * Am 16. und 17. Februar nimmt der span. Auβenminister an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. @MAECgob #MSC19… https://t.co/dh3UdhlFxX
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * 🚜🌱 238 Spanische Unternehmen nehmen an der 30. Internationalen Bio-Produktmesse #BIOFACH in Nürnberg teil. #Spanien… https://t.co/5cGCU0W5pm
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @Africamoment: #EllaPoema viaja a Alemania! En el marco del festival DearWhitePeople, la pieza 'Qué importa el abismo' ha sido seleccion…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * Heute vor 455 Jahren wurde #Galileo Galilei geboren, ein italienischer Astronom, der die Wissenschaft grundlegend r… https://t.co/SuuUNFV1V2
  • 15 Feb @EmbEspAlemania * RT @Madrid_FO: La ciudad de Madrid en la exposición "España, un país de cine". La centenaria Gran Vía, escenario de rodajes. Hasta el 15 de…
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * RT @freedomhouse: NEW REPORT 📈: Democracy is in retreat around the world, with 2019 marking the 13th consecutive year of decline in global…
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * Eine spanische KMU aus Navarra entdeckt ein innovatives Mittel zur Krebsbekämpfung 🐟 #investEU @ikan_biotech 👉… https://t.co/A2Z7ABqztd
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * RT @MallorcaFilmCo: Mallorca a la @berlinale de la mà de l'@SpainFilm i @CineICAA, a l'@EmbEspAlemania. Visitau-la fins el 15 de març! | Ma…
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * Am 12. Februar 1888 wurde Clara Campoamor geboren, eine der wichtigsten Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht in Spa… https://t.co/pUYKlvRu22
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * Am 13.02 traf sich der sp. Außenmin. @JosepBorrellF mit dem stellvertretenden Generalsekretär des UN- Office of Cou… https://t.co/87NyGmwd5U
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * El miércoles 13 de febrero, el Ministro @JosepBorrellF mantuvo un encuentro con el Secretario General Adjunto de… https://t.co/WJWsVaJnqG
  • 14 Feb @EmbEspAlemania * 🇪🇸Ruth Beitia @Ruthypeich erhält als historisch beste spanische Athletin Bronze bei den Olympischen Spielen 2012 in… https://t.co/GdLpUvw4XZ
  • TWITTER
  • FACEBOOK
  • YOUTUBE
  • FLICKR
  • Instagram
  • Twitter SpainMFA
  • BLOGS
  • ATLAS DE REDES SOCIALES
  • PARTICIPACIÓN CIUDADANA
  • Twitter
  • MAEUEC / Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEUEC / Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEUEC / Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tfno: 91 583 81 00 / 01
    Fax: 91 583 83 10 / 11
  • Dirección General de Españoles en el Exterior y de Asuntos Consulares
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tfno: 91 379 17 00
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores, Unión Europea y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación e Información Diplomática
Premio Ciudadanía 2016
Premio Ciudadanía 2016