Spanien festigt seinen Platz an der Spitze des Tourismus-Rankings des Weltwirtschaftsforums
10.04.2017
​Zum zweiten Mal hintereinander belegt Spanien den ersten Platz in dem alle zwei Jahr vom Weltwirtschaftsforum aufgestellten weltweiten Ranking der Wettbewerbsfähigkeit im Tourismusgeschäft. Der sogenannte “Travel and Tourism Competitiveness Index” untersucht 14 Themenfelder aus dem Tourismussektor und erstellt für jedes der 136 geprüften Länder einen Durchschnittswert. Spanien erhielt im Index von 2017 5,43 von 7 möglichen Punkten (ein Zehntelpunkt mehr als 2015), gefolgt von Frankreich (5,32), Deutschland (5,28), Japan (5,26), Großbritannien (5,2) und USA (5,12).
 
Hervorragende Bewertungen erzielte Spanien für seine kulturellen Schätze (an 2. Stelle nach China) und für seine Natur und Landschaft (an 9. Stelle weltweit und an 1. Stelle in Europa), kombiniert mit einer soliden Infrastruktur und Dienstleistung im Tourismussektor (2. Stelle) und einer guten Fluganbindung (9. Stelle). Die Autoren des Rankings heben auch die wirtschaftliche Überlebensfähigkeit des Sektors hervor, der der Wirtschaftskrise mit der Schaffung von 120.000 neuen Stellen in 2015 begegnete und mittelbar oder unmittelbar insgesamt 2,3 Millionen Menschen ein Auskommen ermöglicht.
 
Seine schlechteste Bewertung erhält Spanien für das Preisniveau (98. Stelle), was auf eine höhere Kaufkraft der Touristen schließen lässt, die Spanien bereisen. Beim Preis führen Staaten wie Iran, Ägypten und Malaysia.
 
Die Überschrift über dem Index von 2017 lautet “Auf dem Weg in eine nachhaltigere und inklusivere Zukunft”. Dies spiegelt die wachsende Konzentration darauf wider, im Kontext eines insgesamt eher von Unsicherheit geprägten Klimas auf ein nachhaltiges Wachstum der Tourismusindustrie zu setzen, das die natürliche Umgebung und die Menschen vor Ort berücksichtigt.
 
Das Weltwirtschaftsforum ist bekannt für die Veranstaltung des Forums in Davos, bei dem jedes Jahr die führenden Unternehmer, Politiker und Intellektuellen der Welt zusammentreffen.
 

Twitter@EmbEspAlemania

  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @IcexBerlin: ¿Sabías que durante el año 2016 #Alemania produjo 166 películas de #cine y que la @Berlinale atrajo a más de 336.000 visita…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * Willkommen zum #Spanien Stand beim #EuropeanFilmMarket der @berlinale: Sämtliche Informationen zur spanischen Filmi… https://t.co/7tiapN2kX4
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @larioja_tourism: In La Rioja gibt es eine ganz besondere autochthone Kultur, die auf dem Prozess der Weinherstellung und Alterung basie…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @SpanienTourism: Nicht nur für Real Madrid-Fans eine wichtige Adresse: der Cibeles-Brunnen. Fans des spanischen Rekordmeisters feiern hi…
  • 16 Feb @EmbEspAlemania * RT @MAECgob: La Comisión Interterritorial ha aprobado el V Plan Director de la #CooperaciónEspañola. Nuestro objetivo es que el plan contem…
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * Der Tänzer Moisés Romero genießt an der Staatlichen Ballettschule Berlin einen 6-monatigen Kurs im Bereich Bühnen#… https://t.co/FguOKpI3kY
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * Spanien hat heute für den Rest des Jahres 2018 den Vorsitz im Sicherheitsausschuss der Organisation für Sicherheit… https://t.co/xbHSI0j847
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * RT @MAECgob: 🎙️En el #DíaMundialDeLaRadio conéctate con la actualidad internacional en #MiradasAlExterior. 📻 Escúchanos todos los miércoles…
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * RT @AlfonsoDastisQ: Es importante informarnos de las recomendaciones antes de realizar cualquier viaje. Si vas a #Pyeongchang #JuegosOlímp…
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * RT @SpanienTourism: Kultur 🎨 Natur 🍀 Sommer 🌞 Winter ❄ Spanien ist ein Land der Gegensätze. Eine Spanienreise ist jedes Mal ein bisschen a…
  • 13 Feb @EmbEspAlemania * @FleaDiary La solicitud de pasaporte se puede hacer el mismo día de la inscripción. El trámite de expedición y enví… https://t.co/MSvgpoReBR
  • 12 Feb @EmbEspAlemania * Startklar für die @ITB_Berlin! @IcexBerlin hat mit Juliane Gaebler eine Infoveranstaltung für Unternehmen angeboten… https://t.co/6bCWo5uXxb
  • 12 Feb @EmbEspAlemania * RT @ConEspSTUTTGART: ¡Recuerda! Mañana martes 13 a las 18.00 arranca en el #Weltcafé de #Stuttgart el 1º #Stammtisch de #hispanohablantes.…
  • 12 Feb @EmbEspAlemania * @FernandoArambur präsentiert am kommenden Mittwoch den 14.2. um 19.30 Uhr im #Literaturhaus in #Hamburg seinen Roma… https://t.co/qIJ3VzTq9K
  • 12 Feb @EmbEspAlemania * Miércoles 14 a las 19h30 @FernandoArambur presenta su novela #Patria en #Literaturhaus de #Hamburgo… https://t.co/D2BhwBFMnm
  • TWITTER
  • FACEBOOK
  • YOUTUBE
  • FLICKR
  • Instagram
  • Twitter SpainMFA
  • BLOGS
  • ATLAS DE REDES SOCIALES
  • PARTICIPACIÓN CIUDADANA
  • Twitter
  • MAEC / Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEC / Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEC / Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tfno: 91 583 81 00 / 01
    Fax: 91 583 83 10 / 11
  • Dirección General de Españoles en el Exterior y de Asuntos Consulares y Migratorios
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tfno: 91 379 17 00
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación e Información Diplomática