Spanien festigt seinen Platz an der Spitze des Tourismus-Rankings des Weltwirtschaftsforums
10.04.2017
​Zum zweiten Mal hintereinander belegt Spanien den ersten Platz in dem alle zwei Jahr vom Weltwirtschaftsforum aufgestellten weltweiten Ranking der Wettbewerbsfähigkeit im Tourismusgeschäft. Der sogenannte “Travel and Tourism Competitiveness Index” untersucht 14 Themenfelder aus dem Tourismussektor und erstellt für jedes der 136 geprüften Länder einen Durchschnittswert. Spanien erhielt im Index von 2017 5,43 von 7 möglichen Punkten (ein Zehntelpunkt mehr als 2015), gefolgt von Frankreich (5,32), Deutschland (5,28), Japan (5,26), Großbritannien (5,2) und USA (5,12).
 
Hervorragende Bewertungen erzielte Spanien für seine kulturellen Schätze (an 2. Stelle nach China) und für seine Natur und Landschaft (an 9. Stelle weltweit und an 1. Stelle in Europa), kombiniert mit einer soliden Infrastruktur und Dienstleistung im Tourismussektor (2. Stelle) und einer guten Fluganbindung (9. Stelle). Die Autoren des Rankings heben auch die wirtschaftliche Überlebensfähigkeit des Sektors hervor, der der Wirtschaftskrise mit der Schaffung von 120.000 neuen Stellen in 2015 begegnete und mittelbar oder unmittelbar insgesamt 2,3 Millionen Menschen ein Auskommen ermöglicht.
 
Seine schlechteste Bewertung erhält Spanien für das Preisniveau (98. Stelle), was auf eine höhere Kaufkraft der Touristen schließen lässt, die Spanien bereisen. Beim Preis führen Staaten wie Iran, Ägypten und Malaysia.
 
Die Überschrift über dem Index von 2017 lautet “Auf dem Weg in eine nachhaltigere und inklusivere Zukunft”. Dies spiegelt die wachsende Konzentration darauf wider, im Kontext eines insgesamt eher von Unsicherheit geprägten Klimas auf ein nachhaltiges Wachstum der Tourismusindustrie zu setzen, das die natürliche Umgebung und die Menschen vor Ort berücksichtigt.
 
Das Weltwirtschaftsforum ist bekannt für die Veranstaltung des Forums in Davos, bei dem jedes Jahr die führenden Unternehmer, Politiker und Intellektuellen der Welt zusammentreffen.
 

Twitter@EmbEspAlemania

  • 18 Okt @EmbEspAlemania * Spanierin Maria Siguan von der @UniBarcelona wurde gestern in der Botschaft der DAAD Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis… https://t.co/RNLD5ISnLK
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * La española Maria Siguan de @UniBarcelona recibió ayer en Embajada prestigioso Premio de Germanística de DAAD… https://t.co/BfyugBi5Gr
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * Die Botschaft empfing gestern die @StartUpMadrid10-Gewinner https://t.co/YyCywt9qDl
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * Spanische #Verfassung garantiert Bekenntnisfreiheit, wenn ihre Ausübung nicht d gesetzlich geschützte öffentl Ordnu… https://t.co/Errpd8F6Oa
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * Herzlichen Glückwunsch @SociedadCerfa zum 4. Geburtstag! Wir von der Botschaft hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre!
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * #Constitución garantiza libertad ideológica siempre que en sus manifestaciones se mantenga el orden público protegi… https://t.co/yiCsqPYy0s
  • 18 Okt @EmbEspAlemania * ¡Felicidades @SociedadCerfa en 4º vuestro aniversario! Desde la Embajada esperamos acompañaros muchos años más
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * #Spanien wurde gestern als Mitglied des UN-Menschenrechtsrats für die Jahre 2018-2020 gewählt @UNHumanRights https://t.co/jaEQOeUEXK
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * España fue elegida ayer miembro del Consejo de Derechos Humanos de la ONU para el periodo 2018-2020 @UNHumanRights https://t.co/jaEQOeUEXK
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * In @hannover lebender @FernandoArambur erhält für #Patria spanischen Preis für Erzählliteratur 2017. Herzlichen Glü… https://t.co/qDTMa06PRs
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * Heute ist der internationale #Weltarmutstag. Wir arbeiten für eine friedvolle und integrative Gesellschaft. https://t.co/AGSQd9IGUa
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * Fernando Aramburu @FernandoArambur, residente en @hannover, gana Premio Nacional Narrativa 2017 de @culturagob por… https://t.co/J3gIU3xSTp
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * Möchtest du richtig Schinken schneiden lernen? Für den Workshop am 20.10. im @IC_Bremen kannst du dich noch anmelde… https://t.co/E6khJjatWF
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * RT @IcexBerlin: El mercado de la Ciberseguridad en Alemania. Estudio del sector que no te puedes perder: https://t.co/sTQehKM78h https://t.…
  • 17 Okt @EmbEspAlemania * RT @HablamosdEuropa: La posición de #España ante el #Brexit https://t.co/ro9vNyFazo
  • TWITTER
  • FACEBOOK
  • YOUTUBE
  • FLICKR
  • Instagram
  • Twitter SpainMFA
  • BLOGS
  • ATLAS DE REDES SOCIALES
  • PARTICIPACIÓN CIUDADANA
  • Twitter
  • MAEC / Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEC / Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEC / Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tfno: 91 583 81 00 / 01
    Fax: 91 583 83 10 / 11
  • Dirección General de Españoles en el Exterior y de Asuntos Consulares y Migratorios
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tfno: 91 379 17 00
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores y Cooperación
Portal gestionado por la Oficina de Información Diplomática