Spanische Regierung präsentiert dem Parlament einen Gesetzentwurf zum Klimawandel

Die panische Regierung präsentiert dem Parlament den Entwurf eines Gesetzes zum Klimawandel und für die Energiewende: Klimaneutralität bis spätestens 2050. Mit diesem Entwurf antwortet Spanien auf die Herausforderungen des Klimawandels und schließt sich dem europäischen Grünen Deal an. So reagiert die Regierung auf den Antrag des Abgeordnetenhauses, das im vergangenen Jahr die Exekutive mit absoluter Mehrheit dazu aufrief, das Ziel der Klimaneutralität bis spätestens zum Jahr 2050 als Querschnittsaufgabe für ihre gesamte Politik aufzunehmen.

26.05.2020
  • Angesichts des Klimanotstands legt Spanien seine nationalen Reduktionsziele gesetzlich fest: Bis 2030 müssen die CO2-Emissonen um 20% niedriger liegen als im Jahr 1990.
  • Ziel des Gesetzes ist, das Spanien “bis spätestens 2050” die Klimaneutralität erreicht. Noch in der ersten Hälfte des 21. Jahrhunderts wird das Land also nur noch soviele Treibhausgase (THG) ausstoßen, wie seine Kohlenstoffsenken absorbieren können.
  • Elektrischer Strom muss in Spanien bis zum Jahr 2050 zu 100% erneuerbar produziert werden. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts soll mindestens 35% des Endverbrauchs an Energie  aus erneuerbaren Quellen stammen.
  • Maßnahmen zur Energieeffizienz sollen den Primärenergieverbrauch um mindestens 35% senken.
  • Durch geeignete Maßnahmen soll es bis 2050 möglich sein, dass die Flotte der Pkws und leichten Nutzfahrzeuge ohne direkte CO2-Emissionen fährt.
  • Städte mit mehr als 50.000 Einwohnern sowie die spanischen Inseln werden in ihren städtebaulichen Planungen klimapolitische Maßnahmen einführen, die einen Rückgang der Emissionen im Zusammenhang mit der Mobilität ermöglichen, unter anderem durch die Einführung von Umweltzonen bis spätestens 2023.
  • Als Anreiz für die Dekarbonisierung des Straßenverkehrs und zur besseren Nutzung der Chancen der nachhaltigen Mobilität durch die Wertschöpfungskette stärkt das Gesetz den Aufbau einer landesweiten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.
  • Dem Gesetzentwurf zufolge soll ein fester prozentualer Anteil des Staatshaushalts für Klimaziele und die Energiewende verwendet werden. Dessen Höhe entspricht dem im mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union noch zu beschließenden Satz und wird seitens der Regierung noch vor 2025 nach oben korrigiert.
  • Zum Erreichen der Ziele im Bereich des Klimawandels werden zusätzlich die Einnahmen aus den Versteigerungen von Treibhausgaszertifikaten genutzt.

Twitter@EmbEspAlemania

  • 22 Okt @EmbEspAlemania * Recuerda que esta tarde a las 19:00 proyectamos "Tasio", de Montxo Armendáriz en el marco del ciclo "La factoría Qu… https://t.co/Woxs8sWLwb
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * 🏛👉🏻 #HumanidadesDigitales en la Península Ibérica: @unihh nos ofrece seminarios en los que participan investigadore… https://t.co/Lh2I17P3ZS
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * 👉🏻 Auch: https://t.co/Bt6JkrFHMV
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * 🔴 Aufhebung der Reisewarnung: Die Kanarischen Inseln werden ab 24. Oktober nicht mehr als Risikogebiet gelten. Ein… https://t.co/i6DQjRVgdB
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * RT @AranchaGlezLaya: Buenas noticias: 🇩🇪 a partir del sábado #Canarias sale de la lista de zonas de riesgo #covid19 ➡️reconocimiento a l…
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * RT @MAECgob: "Lo que me impulsó a unirme a la @ONU_es es la convicción de que debemos ser solidarios, dentro y a través de nuestras fronter…
  • 22 Okt @EmbEspAlemania * RT @EspanaGlobal: Hoy el secretario de Estado @manuelmunizv se ha reunido con el ministro de @CienciaGob, @astro_duque, para avanzar juntos…
  • 21 Okt @EmbEspAlemania * 🔴 “#Berlin hará obligatorio el uso de mascarillas en todos los mercadillos, mercados y en las colas”. El Senado ale… https://t.co/4LkXk6iV2D
  • 21 Okt @EmbEspAlemania * RT @MAECgob: ✈️🚫 Restricciones a los viajes de ciudadanos provenientes de #España ⤵️ ℹ️ Consulta en nuestra web la lista actualizada a las…
  • 20 Okt @EmbEspAlemania * RT @astro_duque: Es el momento de hacer una apuesta decidida por la I+D+I. Desde @CienciaGob estamos en ello con el Plan de Choque, la nuev…
  • 20 Okt @EmbEspAlemania * RT @ConsejeriaEnAle: ¿Conoces el perfil de @en_germany ? Podrás informarte de las novedades sociales y políticas de #Alemania. Este servici…
  • 20 Okt @EmbEspAlemania * 🇩🇪👉🏻 Mit #BailaEspaña 2020 lernen wir die diesjährigen Tanzaufführungen, sowohl live als auch virtuell, kennen... W… https://t.co/74qSQVoBUI
  • 20 Okt @EmbEspAlemania * RT @edu_deu: Información esencial #COVID-19 para estudiantes #Movilidad #Erasmus @sepiegob https://t.co/MOHrhQCOT9
  • 19 Okt @EmbEspAlemania * 💃🏻👉🏻Con #BailaEspaña2020 conocemos este año espectáculos presenciales y virtuales de danza… Te adelantamos a… https://t.co/freOjMr4Ke
  • 19 Okt @EmbEspAlemania * RT @librolecturagob: ¡Feliz #DíaDeLasEscritoras! @librolectura se une a la celebración colaborando en el acto de lectura en @BNE_biblioteca…
  • Atlas Redes Sociales
  • Embajadas y Consulados
  • Sede Electrónica
  • Página de Participación Ciudadana
  • Página Portal de Transparencia
  • Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Pechuán
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tel: +34 91 379 17 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tel: +34 91 583 81 00 / 01
    Fax: +34 91 583 83 10 / 11
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores, Unión Europea y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación, Diplomacia Pública y Redes
Premio Ciudadanía 2016
Premio Ciudadanía 2016