Instituto Cervantes

Das Instituto Cervantes ist eine öffentliche Einrichtung, die von Spanien im Jahre 1991 zum Zwecke der Förderung und der Lehre der spanischen Sprache und der kooffiziellen Sprachen Spaniens sowie der Verbreitung der spanischen und hispanoamerikanischen Kultur gegründet wurde.

09.03.2018
Im Amtsbezirk des Generalkonsulats von Spanien in Hamburg existieren zwei Institute Cervantes, eines in Bremen und das andere in Hamburg.
 
Das Instituto Cervantes in Bremen eröffnete im Jahr 1995 seine Tore in dem Gebäude, das zuvor das Generalkonsulat von Spanien in Bremen beherbergt hatte.
Schwachhauser Ring 124, 28209 Bremen.
Tel.: +49 421 34 039 0, fax: +49 421 34 999 64,
 
Das Instituto Cervantes in Hamburg öffnete seine Tore im Jahr 2009. Sein Sitz befindet sich in dem 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten "Chilehaus".
Chilehaus, Eingang B, 1. Etage, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg.
Tel.: +49 40 530 205 29-0, fax: +49 40 530 205 29-9,
 
Beide Institute Cervantes bieten ein Kulturprogramm sowie Spanischkurse für jedes Sprachniveau und Alter an.

Destacados

  • Termin vereinbaren
  • Cuenta de Twitter del Ministerio en Inglés
  • Blog del Ministerio
  • ATLAS
  • Página de Participación Ciudadana
  • Página Portal de Transparencia
  • MAEUEC / Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEUEC / Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • MAEUEC / Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tfno: 91 379 97 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tfno: 91 583 81 00 / 01
    Fax: 91 583 83 10 / 11
  • Dirección General de Españoles en el Exterior y de Asuntos Consulares
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tfno: 91 379 17 00
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores, Unión Europea y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación e Información Diplomática
Premio Ciudadanía 2016
Premio Ciudadanía 2016