Reisepass beantragen

 

Die Beantragung eines Reisepasses erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

  

  • Die Termine sind individuell. Bei Beantragung mehrerer Reisepässe, muss dementsprechend auch für die Anzahl der Antragsteller ein Termin gebucht werden.
  • Der Antragsteller muss vorher beim Konsulat registriert sein. Samstags werden keine Anmeldungen vorgenommen. Sollten Sie noch nicht angemeldet/registriert sein, Klicken Sie hier.

Beantragung eines Reisepasses für Volljährige

Folgende Dokumente sind vorzulegen:

  • Abgelaufener spanischer Reisepass bzw. in den nächsten 12 Monaten ablaufender spanischer Reisepass (Im Fall eines Diebstahles oder Verlustes muss eine Anzeige vorliegen)
  • DNI (Spanischer Personalausweis) Wenn vorhanden.
  • 2 aktuelle biometrische Passbilder (frontal, geschlossener Mund, farbig, weißer Hintergrund, genügend Rand um den Kopf).  aktuelle biometrische Passbilder (frontal, geschlossener Mund, farbig, weißer Hintergrund, genügend Rand um den Kopf). Fotos mit grauem oder blauem Hintergrund werden nicht akzeptiert. Ein Passbildautomat steht im Konsulat zur Verfügung. Preis 6,00€. Regulierung auf Deutsch. Regulierung auf Spanisch.
  • Erweiterte Meldebescheingung mit Angabe der Staatsangehörigkeit. (Diese ist nur 3 Monate gültig). Familienbescheinigungen werden nicht akzeptiert. Jeder Familienmitglied (außer Minderjährige) muss eine individuelle erweiterte Meldebescheinigung vorlegen.
  • Gebühren: klicken Sie hier.
  • Wenn Sie den Reisepass per Post erhalten möchten, müssen Sie Briefmarken im Wert von 4,05€ pro Reisepass mitbringen.

 

Beantragung eines Reisepasses für Minderjährige

Folgendes ist vorzulegen:

  • Die Anwesenheit des Passinhabers ist Pflicht. Beide Elternteile bzw. der gesetzlicher Vertreter müssen anwesend sein. Für den Fall, dass einer der beiden Elternteile nicht anwesend sein kann, muss das abwesende Elternteil eine beglaubigte Zustimmung, eines Notars, der nächsten Botschaft oder Konsulat, oder der Polizei in Spanien vorlegen.
  • Abgelaufener spanischer Reisepass bzw. In den nächsten 12 Monaten ablaufender spanischer Reisepass. (Im Fall eines Diebstahles oder Verlustes muss eine Anzeige vorliegen)
  • DNI (Spanischer Personalausweis) Wenn vorhanden.
  • Personalausweise / Reisepässe der Eltern oder Erziehungsberechtigter*
  • Spanisches Familienbuch in den der Minderjährige eingetragen wurde.
  • 2 aktuelle biometrische Passbilder (frontal, geschlossener Mund, farbig, Weißer Hintergrund, genügend Rand um den Kopf). Fotos mit grauem oder blauem Hintergrund werden nicht akzeptiert. Ein Passbildautomat steht im Konsulat zur Verfügung und darf nur von mindestens zwei Jahre alten Kindern benutz werden. Preis 6,00€. Regulierung auf Deutsch. Regulierung auf Spanisch.
  • Gebühren: klicken Sie hier
  • Wenn Sie den Reisepass per Post erhalten möchten, müssen Sie Briefmarken im Wert von 4,05€ pro Reisepass mitbringen.

 

Erstantrag des Reisepasses für Volljährige

Folgendes ist vorzulegen:

  • DNI (Spanischer Personalausweis) Wenn vorhanden.
  • 2 aktuelle biometrische Passbilder (frontal, geschlossener Mund, farbig, Weißer Hintergrund, genügend Rand um den Kopf). Fotos mit grauem oder blauem Hintergrund werden nicht akzeptiert. Ein Passbildautomat steht im Konsulat zur Verfügung und darf nur von mindestens zwei Jahre alten Kindern benutz werden. Preis 6,00€. Regulierung auf Deutsch. Regulierung auf Spanisch.
  • Erweiterte Meldebescheingung mit Angabe der Staatsangehörigkeit. (Diese ist nur 3 Monate gültig). Familienbescheinigungen werden nicht akzeptiert. Jeder Familienmitglied (außer Minderjährige) muss eine individuelle erweiterte Meldebescheinigung vorlegen.
  • Deutscher Personalausweis wenn vorhanden.
  • Sollte der Antrag erfolgen weil Sie Ihre Staatsangehörigkeit wiedererlangt haben, jegliche Unterlagen diesbezüglich.
  • Für Personen, die nicht in diesen Konsularbezirk (NRW) geboren wurden und keinen spanischen Personalausweis besitzen: Geburtsurkunde zum Zweck der Passerstellung (Partida Literal de Nacimiento española a efectos de la obtención del pasaporte).
  • Gebühren: klicken Sie hier
  • Wenn Sie den Reisepass per Post erhalten möchten, müssen Sie Briefmarken im Wert von 4,05€ pro Reisepass mitbringen.

 

Erstantrag des Reisepasses für Minderjährige
Folgendes ist vorzulegen:
  • Die Anwesenheit des Passinhaber ist Pflicht. Beide Elternteile bzw. der gesetzlicher Vertreter müssen anwesend sein. Für den Fall, dass einer der beiden Elternteile nicht anwesend sein kann, muss das abwesende Elternteil eine beglaubigte Zustimmung, eines Notars, der nächsten Botschaft oder Konsulat, oder der Polizei in Spanien vorlegen.
  • DNI (Spanischer Personalausweis) Wenn vorhanden.
  • Personalausweise / Reisepässe der Eltern oder Erziehungsberechtigter*
  • Spanisches Familienbuch in den der Minderjährige eingetragen wurde.
  • 2 aktuelle biometrische Passbilder (frontal, geschlossener Mund, farbig, weißer Hintergrund, genügend Rand um den Kopf). Fotos mit grauem oder blauem Hintergrund werden nicht akzeptiert. Ein Passbildautomat steht im Konsulat zur Verfügung und darf nur von mindestens zwei Jahre alten Kindern benutz werden. Preis 6,00€. Regulierung auf Deutsch. Regulierung auf Spanisch.
  • Für Personen, die nicht in diesen Konsularbezirk (NRW) geboren wurden und keinen spanischen Personalausweis besitzen: Geburtsurkunde zum Zweck der Passerstellung (Partida Literal de Nacimiento española a efectos de la obtención del pasaporte).
  • Gebühren: klicken Sie hier
  • Wenn Sie den Reisepass per Post erhalten möchten, müssen Sie Briefmarken im Wert von 4,05€ pro Reisepass mitbringen.
 
Beantragung eines zweiten Reisepasses aus beruflichen Gründen.
Folgendes ist vorzulegen:
  • Ein Brief des Antragsstellers, auf spanisch verfasst, der die Gründe ihres Antrags erklärt. Der Brief muss datiert, vom Antragsteller unterschrieben und an das Konsulat gerichtet sein. 
  • Ein Brief des Arbeitsgebers, auf spanisch verfasst, der den Antrag unterstützt. Falls es nicht möglich ist, den Brief auf Spanisch zu verfassen, muss der Brief von einem offiziellen Übersetzer übersetz werden. 
  • Fotokopie des jetzigen bzw. der jetzigen Reisepässe. 
  • Erweiterte Meldebescheingung mit Angabe der Staatsangehörigkeit. (Diese ist nur 3 Monate gültig). Familienbescheinigungen werden nicht akzeptiert.

Die Dokumente können entweder persönlich zum Konsulat gebracht oder per Post verschickt werden. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail Adresse mit, damit Sie über den Entschluss informiert werden können.

 

Beantragung eines vorläufigen Reisepasses für Notfallsituationen

Diese Art von Reisepässe werden nur in Notfallsituationen ausgestellt.

Der Notfall muss dabei nachgewiesen werden, z.B schwere Krankheit eines direkten Familienmitglieds, die vom Krankenhaus nachgewiesen werden muss, oder Sterbefall eines Familienmitglieds, der mit einer Sterbeurkunde nachgewiesen werden muss.
Diese Art von Reisepässe können nicht als Ersatz eines normalen Reisepasses ausgestellt werden

 

Gültigkeitsdauer

Die Gültigkeit eines Reisepasses hängt von dem Alter des Antragstellers ab.

Kinder unter 5 Jahre: 2 Jahre gültig.

Zwischen 5 und 30 Jahre alt: 5 Jahre gültig.

Älter als 30 Jahre: 10 Jahre gültig.

Im Fall eines Diebstahls oder Verlustes, ist die Gültigkeit des neuen Reisepasses die des zu ersetzenden Reisepasses.

 

 

Der Reisepas wird in Madrid erstellt und von da an die Auslandsvertretung übersandt. Die Erteilung eines Personalausweises nimmt daher in der Regel 2 bis 4 Wochen ab Antragstellung in Anspruch. 

 

Terminvereinbarung​ 

Twitter@CgEspDusseldorf

  • 05 Jul @CgEspDusseldorf * La promoción de la #IgualdadDeGénero es una de las señas de identidad de nuestra política exterior y de cooperación… https://t.co/LyLaT2WVfx
  • 03 Jul @CgEspDusseldorf * Si vuelas a España es obligatorio rellenar un Formulario de Control Sanitario al que se puede acceder desde Spain T… https://t.co/FsbHK7orwx
  • 30 Jun @CgEspDusseldorf * RT @MAECgob: A través de su acción exterior, #España lucha contra la discriminación por razón de orientación sexual e identidad de género.…
  • 28 Jun @CgEspDusseldorf * Hoy, 28 de junio, se celebra el Día Internacional del Orgullo LGBTI [Se publicará material al respecto]. Handles/h… https://t.co/jenaGt5lwT
  • 22 Jun @CgEspDusseldorf * La iniciativa Spain For Sure aúna los valores que siempre han estado presentes en nuestro país, y seguirán estándol… https://t.co/AI3wuFF4SG
  • 20 Jun @CgEspDusseldorf * RT @EmbEspAlemania: Spanien öffnet am 21. Juni die Grenzen für den EU- und Schengenraum
  • 20 Jun @CgEspDusseldorf * RT @MAECgob: Un país en el que puedes confiar. Un país en el que puedes creer. Seguro. #SpainForSure https://t.co/2iqPdw5rso
  • 20 Jun @CgEspDusseldorf * Hoy 20 de junio se celebra el Día Mundial de los Refugiados Handles/hashtags: @MAECgob @SpainMFA @ONU_es @UN… https://t.co/1Zqqs1hp6y
  • 17 Jun @CgEspDusseldorf * Hoy se celebra el Día Mundial de la Lucha contra la Desertificación y la Sequía. Handles/hashtags: @ONU_es @UN… https://t.co/MhWONh17Fj
  • 15 Jun @CgEspDusseldorf * La nueva plataforma web contiene información esencial para reanudar de manera segura la libre circulación y el turi… https://t.co/BWOEbcouAb
  • 04 Jun @CgEspDusseldorf * Elecciones autonómicas en el País Vasco y Galicia. Infórmate de los horarios de tu Consulado https://t.co/bwPswXXb9O
  • 02 Jun @CgEspDusseldorf * Elecciones autonómicas en el País Vasco y Galicia. Infórmate https://t.co/QiUb0PFJNr
  • 25 Mai @CgEspDusseldorf * RT @AranchaGlezLaya: The worst is behind us. In JULY we will ➡️ gradually open 🇪🇸 to international tourists ➡️ lift the quarantine ➡️ e…
  • 22 Mai @CgEspDusseldorf * Las elecciones ​Elecciones al Parlamento del País vasco y Parlamento de Galicia ya tienen nueva fecha. Toda la inf… https://t.co/F1g8wF2Ft7
  • 08 Mai @CgEspDusseldorf * @MAECgob está comprometido en la lucha contra la desinformación. Nos lo cuentan Ángel Carrascal, Subdirector Gral.… https://t.co/edPG7Xstnl
  • Sede Electrónica
  • Embajadas y Consulados
  • Atlas Redes Sociales
  • Página de Participación Ciudadana
  • Página Portal de Transparencia
  • Sede Palacio de Santa Cruz
    Plaza de la Provincia, 1
    28012 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Palacio de Viana
    Duque de Rivas, 1
    28071 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Torres Ágora
    Serrano Galvache, 26
    28033 MADRID
    Tel: +34 91 379 97 00
  • Sede Pechuán
    C/ Pechuán, 1
    28002 MADRID
    Tel: +34 91 379 17 00
  • AECID
    Avda. Reyes Católicos, 4
    28040 MADRID
    Tel: +34 91 583 81 00 / 01
    Fax: +34 91 583 83 10 / 11
Gobierno de España
©Ministerio de Asuntos Exteriores, Unión Europea y Cooperación
Portal gestionado por la Dirección General de Comunicación, Diplomacia Pública y Redes
Premio Ciudadanía 2016
Premio Ciudadanía 2016